Christoph – Ein Renaissancefürst im Zeitalter der Reformation, 1515 – 1568

Katalog zur Ausstellung, Landesmuseum Württemberg, Jan Thorbecke Verlag

Anlässlich seines 500. Geburtstags widmete das Landesmuseum Württemberg dem württembergischen Herzog Christoph eine umfassende Ausstellung. Die Reformation brachte in ganz Europa große Veränderungen, die von Christoph mit gestaltet wurden: So diente z. B. die 1559 erlassene Große Württembergische Kirchenordnung in ganz Europa als Vorbild. Aber auch als visionärer Bauherr ging er in die Geschichte ein, er ließ unter anderem das Alte Schloss in eine prachtvolle Renaissance-Residenz umbauen.

Über sein Schaffen und Leben, aber auch über das Bild, das sich die Nachwelt von ihm machte, informiert der Katalog, der von uns gestaltet wurde. Mit vielen großen Abbildungen von Gemälden und Objekten lädt er zum Schmökern ein.

208 Seiten
Format 24 x 28 cm
Hardcover
ISBN: 978-3-88294-471-6

Für das Landesmuseum Württemberg haben wir ebenfalls die Kataloge „Im Glanz der Zaren“ und „Wahre Schätze“ umgesetzt.