Berblinger 2020

Jubiläumsjahr-Erscheinungsbild

Im Jahr 2020 wäre der „Schneider von Ulm“ 250 Jahre alt geworden. Lange hat man Albrecht Ludwig Berblinger wegen des Scheiterns seines Flugversuchs über die Donau 1811 verhöhnt. Absolut zu Unrecht! War er doch ein echter Pionier in Sachen Fliegen und Flugapparate. Aber was ist mit heutigen Erfindern und Schöpfern? Wie wird heute damit umgegangen, dass – wer Neues wagt – auch mal scheitern kann? Werden neue Ideen gefördert, auch wenn noch nicht sicher ist, ob sie tragen werden? Wo treffen Erfindergeist und Innovation auf offene Unterstützer? Diese Fragen waren Ausgangspunkt des großen Berblinger 2020-Jubiläums. Wir haben den Grafikwettbewerb gewonnen. Unser grafisches Konzept spiegelt wider, dass es nicht allein um die historische Figur Berblingers geht, sondern auch um mutige Menschen heute. So haben wir einen großen Bausatz mit historischem Bildmaterial und neuen Fotos zusammen gestellt. Das Jubiläumslogo, dynamisch und mit frischem gelb, scheint leicht davon zu segeln – so wie es Berblinger gewollt hätte.